Thomas Weigel, Britta Kusch-Arnhold, Candida Syndikus (Hgg.)

Die Virtus in Kunst und Kunsttheorie der italienischen Renaissance

Festschrift für Joachim Poeschke zum 65. Geburtstag

Symbolische Kommunikation und gesellschaftliche Wertesysteme –
Schriftenreihe des Sonderforschungsbereichs 496
Band 46

2014, 330 Seiten, 14 Beiträge, 194 Abbildungen (24 Vierfarbabbildungen, 170 S/W-Abbildungen), Harteinband
2014, 330 pages, 14 essays, 194 figures (24 color figures, 170 b/w figures), hardcover

ISBN 978-3-86887-022-0
Preis/price EUR 56,–

17 × 24cm (B×H), 1000g

Dieses Buch bestellen / order this book


Aus dem Inhalt / from the book:

Inhaltsverzeichnis


Inhaltsverzeichnis:

Vorwort

Thomas Weigel:
Grußwort samt Anmerkungen zu einem modernen Tugendbild. Gerhard Richters Bildnis des Dr. h.c. Fritz Schramma für die Galerie der Oberbürgermeisterportraits im Rathaus zu Köln

Oliver Scholz:
Vir bonus pingendi peritus – Das Ideal des guten Malers in Leon Battista Albertis »De pictura«

Ludwig Siep:
Tugend, Schöpferkraft und Wissenschaft – Machiavelli und die praktische Philosophie der Neuzeit

Jürgen Wiener:
Labor virtutis. Monatsarbeiten, Berufe und der Ort der Kunst an San Marco in Venedig

Johannes Röll:
Bemerkungen zum Titulus Crucis in Santa Croce in Gerusalemme in Rom

Carsten-Peter Warncke:
Ein Löwe in der Abstellkammer? Zu Cellinis Büste Cosimos I.

Hans W. Hubert:
Perspektiven auf Bramantes Virtus in Wort und Bild

Georg Satzinger:
Michelangelos Buon maestro delle figure und das Gesicht der Architektur

Achim Gnann:
Michelangelos Projekt des Juliusgrabmals im Metropolitan Museum in New York

Johannes Myssok:
Geborgte Virtus – Allegorische Portraits des 16. Jahrhunderts und die Grenzen der Gattung

Jürg Meyer zur Capellen:
Aspekte der virtus in Porträts von Raffael

Sebastian Schütze:
ANCHORA INPARO: Zur Fortuna Critica einer Michelangelo zugeschriebenen philosophischen Maxime in der Kunst und Kunstliteratur der Frühen Neuzeit

Ulrich Söding:
Jan Gossaerts »Mann mit rotem Barett« im Currier Museum of Art. Anmerkungen zu den Selbstbildnissen der niederländischen Italienfahrer

Christian Lenz:
Virtù dell'uomo, virtù della pittura

Joachim Poeschke – Verzeichnis der Schriften von 2008–2013

Verzeichnis der Doktoranden von Joachim Poeschke sowie der Themen ihrer Dissertationen

[nach oben / to the top]